Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Kraft. Willen. Ziele.

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Grand Slam-Bronze in Moskau

Grand Slam-Bronze in Moskau

Am Sonntag, 21. Juli 2013 erzielte Dimitri Peters beim Grand Slam Turnier in Moskau vorzeitige Siege gegen DI GUIDA (ITA), NUNES (BRA) und RAKOV (KAZ, Weltmeister 2009). Durch eine Unachtsamkeit unterlag er im Poolfinale seinem Gegner MAHJOUB (IRI) und zog somit ins kleine Finale ein. Dort punktete er aber zwei Mal mit Waza-ari. Damit gewann er nicht nur gegen SAMOILOVICH (RUS), sondern auch die Bronzemedaille.
Grand Slam-Bronze in Moskau

Photo: © IJF Media by Zahonyi

In der Nationenwertung belegte das deutsche Judo-Nationalteam den zweiten Platz hinter Brasilien (3/4/3) und vor Russland (1/1/3). Miryam Roper (-57kg), Sven Maresch (-81kg) und Robert Zimmermann (+100kg) erkämpften sich Gold. Andreas Tölzer (+100kg) verzichtete auf das Finale und nahm Silber. Neben Dimitri Peters gewannen Martyna Trajdos (-63kg), Laura Vargs Koch (-70kg) und Jasmin Külbs (+78kg) Bronze. Ergänzend belegten Franziska Konitz (+78kg) den 5. Platz und Johanna Müller (-57jg) den 7. Platz.

 

Wir sind glücklich und zufrieden!!! Die WM in Rio kann kommen!! VIELEN VIELEN DANK EUCH ALLEN!!!

Viele Grüße in die Heimat senden Andy, Robert, Sven und Dima

20130721 GSMoskau_Men

© Photo: privat.