Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Kraft. Willen. Ziele.

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Die Vorrunde in der deutschen Judo-Bundesliga erfolgreich abgeschlossen

Die Vorrunde in der deutschen Judo-Bundesliga erfolgreich abgeschlossen

Gestern (Samstag, 13. Juli 2013) fand der letzte Vorrunden-Kampftag beim JSV Speyer statt. Dort wurden wir von den Gastgebern sehr freundlich empfangen. Einen Ippon-Sieg habe ich zum Endergebnis 11:3 (107:25) für TSV Abensberg beisteuern dürfen. Somit führen wir ungeschlagen die Tabelle der Süd Gruppe an und gehen damit in die verdiente Bundesliga-Sommerpause!

BuLi-Tabelle_14Juli2013

 

Nach der BuLi-Sommerpause geht es dann wie folgt weiter:

In der Nord Gruppe der 1. Judo Bundesliga qualifizierten sich die Mannschaften JT Hamburg, UJKC Potsdam, JC 90 Frankfurt/ Oder und SUA Witten Annen in entsprechender Reihenfolge für das Viertelfinale. In der Süd Gruppe sind TSV Abensberg (meine Mannschaft), KSV Esslingen, JC Leipzig und TSV Großhadern mit dabei.

 

Demzufolge wird unsere Mannschaft zum Viertelfinale Hinkampf am 21. September 2013 zum SUA Witten Annen reisen. Der Rückkampf findet am 28. September 2013 in Abensberg statt.

 

Unter dem folgenden Link (http://www.deutsche-judo-bundesliga.de/startseite) können alle bisherigen Ergebnisse abgerufen werden. Weitere Pressemitteilungen findet Ihr hier; siehe Abschnitt "Zum Judo-Bundesliga-Geschehen 'Vorrunde' ".