Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Kraft. Willen. Ziele.

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Auf dem richtigen Weg, die Nominierung ist der erste Schritt

Auf dem richtigen Weg, die Nominierung ist der erste Schritt

In Moskau war ich durch meine Verletzung noch nicht 100%-ig fit, daher bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Der Druck war enorm, denn es ist schon eine andere Situation als Bronzemedaillengewinner an den Start zu gehen. Jetzt befinde ich mich auf dem richtigen Weg. Die Nominierung für die Judo-WM in Rio (vom 26.8. bis 1.9.2013) ist der erste Schritt, und zum Jahreshöhepunkt werde ich wieder alles geben!
Auf dem richtigen Weg, die Nominierung ist der erste Schritt

Foto: WM-Team für Rio 2013

Das sind alle WM-Teilnehmerinnen: Mareen Kräh (-52kg), Miryam Roper und Johanna Müller (beide -57kg), Martyna Trajdos und Laura Vargas Koch (beide -63kg), Iljana Marzok (-70kg), Luise Malzahn und Kerstin Thiele (beide -78kg), und Jasmin Külbs (+78kg) ...

... und hier die männlichen WM-Starter: Tobias Englmaier (-60kg), Sebastian Seidl (-66kg), Christopher Völk oder Igor Wandtke (beide-73kg),  Sven Maresch und Alexander Wieczerzak (beide -81kg), Marc Odenthal (-90kg), Andreas Tölzer und Robert Zimmermann (beide +100kg), und ich (-100kg).