Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Kraft. Willen. Ziele.

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles

Neuigkeiten

Danke für den warmherzigen Gänsehaut-Moment!

Danke für den warmherzigen Gänsehaut-Moment!

19. Dezember 2018. Der Ansturm in der Galerie für Fotorgrafie (GAF) in Hanover war enorm. Die Veranstalter berichteten von knapp 300 Besuchern. Aber mal ganz ehrlich: mit so vielen Besuchern hätte ich in meinem Leben als Judoka nicht gerechnet!!! Nach der Laudatio vorgetragen von Wolf Schmidt bekam ich wirklich ein wenig Gänsehaut. Während meiner aktiven sportlichen Laufbahn ist man wie in einem Tunnel. Heute konnte ich wertvolle Zeit mit vielen meiner Familienmitglieder, Trainer, Trainingskameraden und Wegbegleiter verbringen. Und erst jetzt beginnt man zu realisieren.

Danke für den warmherzigen Gänsehaut-Moment! - Mehr…

Eigene Ausstellung im Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln

Eigene Ausstellung im Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln

6. Juli 2018. Durch Sport habe ich viel erreicht. Es half mir sehr gut bei der Eingliederung in eine Gesellschaft und gute Freunde zu finden. Zu Beginn meiner Laufbahn dachte ich nicht daran, einmal eine eigene Ausstellung zu haben. Doch 2011 lernte ich Micha kennen. Er ist Fotograf und wollte eigentlich nur ein paar Bilder von mir machen. Daraus ist aber eine gute Freundschaft geworden und die Aussstellung, von der ich nie geträumt gewagt hätte.

Eigene Ausstellung im Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln - Mehr…

Japan. Eine Reise ins Moderne und Tradition....

Japan. Eine Reise ins Moderne und Tradition....

12.5.2017. .. Als ich das erste Mal als Jugendliche hier war, musste ich mich an vieles gewöhnen, was ich aus #Deutschland nicht kannte. Würde Euch auf Anhieb etwas einfallen? Einerseits war ich neugierig, manchmal hatte aber auch Heimweh.

Japan. Eine Reise ins Moderne und Tradition.... - Mehr…

Ich bin jetzt ein Neu-Hamburger

Ich bin jetzt ein Neu-Hamburger

7. Mai 2017. Wie es bereits verlautete, habe ich mich zum Jahreswechsel für einen Neuanfang entschieden. Nach meinen Anfängen mit dem Braunschweiger Judo Club e. V. aus dem Norden bin ich zum Deutschen Rekordmeister TSV Abensberg e. V. gewechselt, für den ich viele Jahre sehr gerne und auch auf europäischen Parkett erfolgreich gekämpft habe - und ich es dem Verein sehr dankbar bin. Viele verlängerte Wochenenden verbrachte ich allerdings im Süden - ohne meine Familie. Und das musste ich reduzieren: mit nun frischen vollen 33 Jahren nahm ich nach reichlichen Überlegungen dann das Angebot des Hamburger Judo-Team e.V. (HJT) an.

Ich bin jetzt ein Neu-Hamburger - Mehr…

« Juni 2019 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930